VfB-Logo-Website

A-Junioren 2014/15

FC Tiengen A - SG Waldshut A 2:0

Die ersten fünf Minuten waren OK, danach war es schnell vorbei. Ungefähr so lässt sich das Spiel am 06.05. zusammenfassen. Unsere A-Junioren haben es nicht verstanden, die Räume so eng zu machen, dass die starken Gastgeber nicht ins Spiel kommen. Eine Unachtsamkeit der Waldshuter Hintermannschaft führte bereits in der 7. Spielminute zum Rückstand und Waldshut verlor gänzlich das Konzept.

Viele Fehlpässe, viel zu wenig Laufbereitschaft und dann noch Verletztungspech (Staudenmaier und Leu mussten bereits nach einer halben Stunden ausgewechselt werden) machten den Gästen fast unmöglich für Entlastung zu sorgen. Und so schlugen sich die Waldhshuter mit Ach und Krach durch.

Die Hoffnung war immer noch da, vielleicht durch eine Einzelaktion noch den Ausgleich zu erzielen, in der 78. Minute war der Zahn dann aber gezogen. 2:0 für Tiengen. Leider glänzten die Waldshuter in den verbleibenden Minuten nicht mit Einsatz und Kampfeswille. Außer drei gelben Karten konnten sie nichts mehr holen und so verlor Waldshut verdient.

Den gewohnten Personalmangel konnten unsere A-Junioren erstmals mit B-Junioren vom SV Dogern abmildern. Vielen Dank an dieser Stelle an Gerrit Nickel und Tim Birkenheier, die ihre Sache gut gemacht haben. Ansonsten waren in Tiengen dabei:

Lennart Nickel, Moritz Staudenmaier, Alex Ebner, Thomas Studinger, Leo Stapf, Ferhat Karadere, Dennis Schlegel, Matteo Mäder, Fabian Eppler, Julian Leu und Lukas Müller.

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 VfB Waldshut 1910 e.V. - All Rights Reserved.