VfB-Logo-Website

C1-Junioren 2012/13

C1 als Gruppenerster im Finale

20130216-cju-goalsportsVfB C1 ging am Samstag guter Dinge in das stark besetzte Turnier in der Waldshuter Goalsportshalle. Beim mit 7 Teams besetzten Turnier rechnete man sich als Ziel einen Rang zwischen dem 2. und 4. Platz aus.

Im Spielmodus jeden gegen jeden startete das C1-Team gegen den FC Erlinsbach C und gewann souverän mit 3:0. Im zweiten, spannenden Spiel gegen den FC Villmergen C2 setzten sich die Waldshuter mit 1:0 durch.

Im dritten Spiel gegen unsere eigene C2 gewannen wir zwar mit 4:2, mussten allerdings erst einem üblen 0:2-Rückstand hinterherlaufen, was schlussendlich aber verdient gelang.

Im nächsten Spiel gegen den Verbandsligisten aus Singen waren wir körperlich überlegen, nicht aber spielerisch. Die VfBler erkämpften sich reichlich Chancen, die durch den starken Singener Torhüter mehrfach grandios vereitelt wurden: 0:0 und die Tabellenführung waren dennoch der Lohn.

Im Spiel gegen den FC Villmergen 2, zu diesem Zeitpunkt Tabellenzweiter, lieferten die Schweizer wieder ein sehr gutes Spiel ab. Waldshut konnte aber mit 3:1 gewinnen. Im letzten Spiel ging es gegen die überraschenden Spielstarken FC Bad Schinznach die mit cleverem und einfachem Fussball bewiesen, dass sie zu den Spitzenteams gehörten. Die Schweizer führten schnell mit 1:0 und versuchten weiter Druck aufzubauen. Die Waldshuter C1 hielt dagegen und zeigte eine tolle Leistung. Mit dem erreichten 1:1 war weiter Tabellenführer.

Durch die kurzfristige Turnierabsage des FC Überlingen, wurde der Turniermodus vor Beginn nochmals angepasst. Nach der Gruppenphase, wurden die Plätze eins und drei durch zwei Finals ausgespielt.

So kam es im großen Finale zur Begegnung FC Villmergen C1 gegen den VfB Waldshut C1. Die Villmerger waren in der Anfangsphasen stärker und konnten mit 1:0 in Führung gehen. Doch die VfB-Jungs gaben Gas und erreichten den Ausagleich und hatten noch weitere Torchancen, die nicht verwertet wurden. Somit endete das Finale im 9 Meterschiessen, das der FC Villmergen C1 für sich entschied.

Ein RiesenkKompliment an unseren Jungs, die ein tolles Turnier spielten und wieder einmal zeigten, dass wir auf den richtigen Weg sind. Danke für das tolle Turnier. Für mich, Trainer Toni Giannotto, war es wohl der letzte Einsatz, da sich meine Trainer Zeit zum Ende neigt.

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 VfB Waldshut 1910 e.V. - All Rights Reserved.