Startseite

Spiel- und Vereinsbetrieb 6-Tages-Übersicht

Januar 2017:
Sa. 21.01.2017:  26. ROTHAUS Hallenmasters
2. Qualifikationsturnier
09:00-18:30, Waldshut, Chilbi-Sporthalle
. . .
© 2017 CKalender-Service 2017 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

Zu den Terminübersichten Trainingsbetrieb, Platzbelegung usw. .....

 

A-Junioren bei den Hallenmasters

Beim ersten Qualifikationsturnier zu den diesjährigen Rothaus-Hallenmasters zeigten unsere A-Junioren Licht und Schatten. Während die Mannschaft in der Vorrunde eine überzeugende Leistung zeigte, war in der Zwischenrunde schon Endstation.

Weiterlesen...

 

Lieber Heinz, wir gratulieren Dir zum 80.

Das VfB-Urgestein und Ehrenmitglied Heinz Knobloch feiert heute seinen 80. Geburtstag. Die VfB-Familie gratuliert dem Jubilar herzlich und wünscht auch auf diesem Wege alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit.

 

Knobloch Heinz

Heinz Knobloch (*1937) war von 1983 bis 1991 Vorsitzender des VfB und von 1967 bis 1981 Spielausschußvorsitzender. Er trat 1951 als 14-jähriger dem Verein bei, begann in der C-Jugend  und spielte danach bis zu seinem 18. Lebensjahr in der A2. 1955 wechselte Heinz Knobloch beruflich für zwei Jahre nach Hattingen (Ruhr). Nach seiner Rückkehr war er von 1957 bis 1960 in der 3. Mannschaft des VfB aktiv. Nach eigenem Bekunden hielt sich sein fußballerisches Talent doch sehr in Grenzen, was selbst Trainer wie Walter Kreisch und Werner Zetzsche nicht sonderlich zu fördern vermochten.

Heinz_Knobloch_HV_1986

Weiterlesen...

 

Heinz Knobloch feiert seinen 80. Geburstag

Der ehemalige Fahrschulen-Besitzer Heinz Knobloch wird am Montag, 16. Januar, 80 Jahre alt. Noch heute sitzt er als Fahrlehrer im Auto und gilt als gefragter Experte in Sachen Straßenverkehr.

Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Montag Heinz Knobloch in der Albbrucker Straße in Dogern.

Weiterlesen...

 

A-Junioren starten in die Rückrundenvorbereitung

Es war eine kurze Winterpause, die unseren A-Junioren gegönnt war. Das letzte Spiel vor der Winterpause liegt gerade einmal gute vier Wochen zurück und gestern ging es schon wieder los mit dem Trainingsbetrieb. Das ist auch durchaus sinnvoll. Einerseits hatten die Jungs in den letzten Spielen einen Lauf und hätten vermutlich am liebsten durchgespielt.

Weiterlesen...

 

ROTHAUS-Hallenmasters-Cup 2017

Zur 26. Austragung des ROTHAUS-Hallenmasters-Cups 2017 möchte die Interessengemeinschaft Hallenfußballturniere am Hochrhein und die Brauerei Rothaus informieren.

1. Qualifikationsturnier beim FC Tiengen:
Sonntag, 15. Januar 2017, Sporthalle Tiengen

2. Qualifikationsturnier beim VfB Waldshut:
Samstag, 21. Januar 2017, Chilbi-Sporthalle Waldshut

Finalturnier beim SC Lauchringen
Sonntag, 05. Februar 2017, Sporthalle Lauchringen

Weitere Infos siehe >HIER<

 

Drittes Hallenturnier der D1

6. KJF-Cup am 7. Januar 2017 in Erzingen

Wie jedes Wochenende, spielt die Mannschaft ein Turnier. Ein großes Dankeschön an die Trainer Nikolaj und Vitalij, die so viel Zeit in die Mannschaft investieren.

Woche für Woche trainieren Sie zwei mal und jedes Wochenende ein Turnier. Kein Wunder, spielen die Jungs so ein Fußball. Es macht einfach Spaß, die Spiele so live zu erleben!

Weiterlesen...

 

D1-Hallensaison läuft

Bereits am 11. Dezember 2016 gewannen die D Junioren vom VfB Waldshut das erste Turnier in Stühlingen. Gleich das erste Turnier war die Vorrunde des Hallenbezirkspokal. Der VfB wurde Erster mit 12:0 Punkten und 11:1 Toren.

Somit qualifiziert für die nächste Runde am 21. Januar 2017 in Murg. Die Jungs waren richtig heiß auf das erste Turnier und so legten sie auch gleich los. Es ist schön mit anzusehen, wie die Mannschaft sich entwickelt hat. Ein großes Kompliment an das Trainer Team, die dafür verantwortlich sind. Selbst Herr Schulz, Trainer vom DFB Stützpunkt war so begeistert von den Jungs, so dass er schon den nächsten Spieler vom VfB notierte.

Weiterlesen...

 

Kleiner Hallentraings-Knigge

Wie wir Probleme bei der Hallennutzung vermeiden können

Ein großer Vorteil in der laufenden Winterpause ist der Umstand, dass wieder Hallentrainings-Zeiten für die VfB-Mannschaften angeboten werden können in den Waldshuter Sporthallen.

Vor allem für die Jugendmannschaften gibt es wieder sehr gute Möglichkeiten. Diese werden auch rege angenommen. So rege, dass sich nun aber Probleme auftun. Um diesen Problemen Abhilfe zu schaffen, wollen wir kurz aufzeigen wo es hakt.

Weiterlesen...

 

Hallentraining und -belegung

Nicht mehr lange und die Hallentrainings beginnen wieder. Die Lage mit der Belegung der Chilbi-Sporthalle durch Flüchtlinge im abgelaufenen Jahr hat sich nun entspannt und so ist wieder Hallentraining möglich. Vielen Dank hierfür dem Landratsamt und dem Sportausschuss Waldshut.

Die Trainings in den Hallen beginnen nach Ermessen der jeweiligen Trainer. Bei den kleineren Juniorenmannschaften ist das meist nach Abschluss der Vorrundenspiele Ende Oktober. Hängt natürlich auch von der weiteren Witterung ab. Spätestens aber nach den Herbstferien, die am Montag, 7. November enden. Bei den größeren Juniorenmannschaften dauern die Rundenspiele noch bis in den November, bei den A-Junioren sogar bis zum 17. Dezember.

Wirtschaftsschule Turnhalle

Montag - 17.00 - 18.00 Uhr - E-Jugend
Trainer: Brauner Stefan, Menzel Georg, Böhler Fabian, Muharremi Arsim

Weiterlesen...

 

Kunstrasen-Spenderliste

Zur Finanzierung des Projektes "Kunstrasenplatz VfB Waldshut" muss der Verein selbst einen stattlichen Beitrag leisten. Dafür sind wir in starkem Maße auf Sponsoren und Spender angewiesen. Hierzu wird das neue Spielfeld symbolisch "verkauft".

Weiterlesen...

 
VfB-Teamsport
Banner
Zufallsbilder


Intersport-Camp auf dem Sportplatz des VfB Waldshut vom 08.-10. Juni 2012. Fotografiert von Natalie Muller.

VfB Waldshut - SV Rheintal 1:2. Letztes Verbandsspiel 2014 am Samstag, den 13.12.2014 um 14:00 Uhr auf dem Waldshuter Hartplatz. Quelle Bilder: Südkurier online.

Das 7. Fußballcamp veranstalteten die Jugendabteilung des VfB Waldshut und die Fußballschule „Intersport-Kicker-Fußballcamp“ auf dem Sportplatz in der Schmittenau vom Freitag, 8. bis Sonntag 10 Juni 2012. 74 Kinder und Jugendliche, darunter auch zwei Mädchen, im Alter zwischen sechs und 14 Jahren nahmen teil.