VfB-Logo-Website

1. Mannschaft 2012/13

Spitzenspiel gegen Tiengen 2 ist vorverlegt

Das Endspiel um den SBFV-Rothaus-Pokal 2012/2013 zwischen dem Bahlinger SC und dem FC Radolfzell findet im Langensteinstadion in Tiengen statt, gab der Südbadische Fußballverband bekannt. Spielbeginn ist am Mittwoch, 29. Mai, um 18 Uhr, das Rahmenprogramm startet bereits um 17.45 Uhr.

Deshalb wurde das Spitzenspiel der Kreisliga B zwischen Tabellenführer VfB Waldshut und dem Tabellenzweiten FC Tiengen 2 vom 29. Mai auf Donnerstag, 23. Mai 2013, Anpfiff 19.30 Uhr, im Langensteinstadion vorverlegt.

Zur derzeitigen Situation: Der VfB hat vier Spieltage vor Schluss als Tabellenführer sechs Punkte Vorsprung auf den FC Tiengen 2, wobei die Tiengener am Pfingstmontag noch ein Nachholspiel bei der SG Höchenschwand-Häusern austragen. Insofern kommt dem Spiel FC Tiengen 2 – VfB Waldshut größte Bedeutung zu, was Meisterschaft und Aufstieg betrifft.

Unser Kader ist bis auf Vasilios Dimitriadis und Alush Peci, deren Verletzungen noch nicht ganz auskuriert sind, komplett. Ob beide oder wenigstens einer von beiden am kommenden Donnerstag im Langensteinstadion in Tiengen auflaufen können, ist noch ungewiss. Aber auch unser Torwart Nico Keller ist nach seiner langwierigen Verletzung wieder im Training.

„Wir streben in Tiengen natürlich einen Vollerfolg an, was wohl eine gewisse Vorentscheidung im Kampf um den ersten Platz bedeuten würde. Bei einem Remis wäre Status Quo, also auch noch akzeptabel für uns. Mitbedeutend ist natürlich auch noch das Nachtragsspiel Höchenschwand gegen Tiengen vom Pfingstmontag. Das wird in unserer Strategie sicherlich eine Rolle spielen“, sagt Trainer Bruno Blum.

Ganz gewiss aber werden unsere Jungs nach dem tollen Spiel und dem klaren 6:1 Sieg bei der SG Höchenschwand-Häusern am vergangenen Wochenende zu Recht mit großem Selbstbewusstsein in das Derby gegen Tiengen gehen. Und wir hoffen natürlich in diesem für uns wohl wichtigsten Spiel der Saison auf große Unterstützung unserer Fans!!!!!!!

Drucken E-Mail

Copyright © 2018 VfB Waldshut 1910 e.V. - All Rights Reserved.